Ein Leben ohne Kuchen ist möglich - jedoch sinnlos.

Folgt mir

follow @ twitter

Donnerstag, 10. April 2014

Schwipps gefällig? Eierlikör-Gugl

In meiner Euphorie den Gugln gegenüber habe ich mich einmal an Eierlikör-Gugl versucht. Um die Farbe zu intensivieren habe ich zusätzlich gelbe Lebensmittelfarbe dem Teig hinzugefügt.

Für 18 Gugl braucht ihr:

TEIG
50g Butter
50g Zucker
1 Pr. Vanillezucker
1 Ei
40g gemahlene Mandeln
50g Mehl
80 ml Eierlikör
10g Zartbitterschokolade
etwas gelbe Lebensmittelfarbe

DEKO
50g dunkle Schokokuvertüre

Die Butter mit dem Zucker und dem Ei zu einem cremigen Teig verrühren. Wenn ihr mögt, könnt ihr nun ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe hinzufügen. Die Zartbitterschokolade klein hacken und zusammen mit dem Mehl, den gemahlenen Mandeln und dem Eierlikör unter den Teig heben. Mithilfe einer Spritztüte die Masse in die Förmchen füllen und bei

210°C, 15 Minuten

backen lassen. Die Gugl lasst ihr ein wenig abkühlen, bevor ihr sie aus der Form stürzt. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen und die Gugl entweder darin eintauchen oder mithilfe eines Löffels die Schokolade über die Gugl laufen lassen.

Guten Appetit!
Euer Fräulein Drossel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen